Bibel marathon
27.-31. Oktober 2017
Wir lesen die Bibel von A-Z

Die Vorbereitung unseres Bibelmarathons beginnt!

In nicht einmal mehr sechs Monaten jährt sich zum fünfhundertsten Male der Reformationstag. Die Kirchengemeinden Nahrendorf und Dahlenburg haben sich für dieses besondere Jubiläum auch etwas Besonderes überlegt: In einer einzigen ununterbrochenen Lesung wollen wir den kompletten Text des Alten und Neuen Testaments als eine Art Bibelmarathon vorlesen. Für diesen wahrlichen Kraftakt – die Lesung wird in etwa 95 Stunden dauern – benötigen wir natürlich zahlreiche Vorleser! Dabei bauen wir auf das Engagement unserer Gemeindeglieder: Ab dem 13. August, dem Tag des Dahlenburger Gemeindefestes, können Sie sich einen Vorlesetermin unter folgender Nummer sichern: 05851-1297. Auch am Ende der Gottesdienste haben Sie immer die Möglichkeit, einen Termin zu erhalten, ebenso im Dahlenburger Kirchenbüro unter der Nummer 05851-381 (Öffnungszeiten: Mittwoch 10 bis 12 Uhr, Donnerstag 10 bis 12 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr).
Die Lesetermine sind immer auf 20 Minuten angelegt, können aber gern auch von mehreren Lesern zusammen (z.B. Familien, Freunden) wahrgenommen werden. Die Möglichkeit, sich gezielt eine bestimmte Bibelstelle zum Lesen zu reservieren, gibt es leider nicht, da wir nicht absehen können, wie schnell das Lesetempo ist.
Dafür ist das Lesen in beiden Kirchen möglich, denn wir planen, während der Lesung einen Kirchenwechsel von Dahlenburg nach Nahrendorf und wieder zurück durchzuführen. Aus organisatorischen Gründen ist aber eine Anmeldung auch für die Nahrendorfer nur in Dahlenburg möglich.
Beginnen wird der Marathon am Freitag vor dem Reformationstag mit einer Eröffnungsveranstaltung, im Anschluss beginnt das Lesen. Gelesen werden soll dann das ganze Wochenende über bis zum Dienstag, dem 31. Oktober. Auf die Vorleser und Zuhörer wartet in beiden Kirchen viel Informatives rund um das Buch der Bücher sowie die Möglichkeit zum gemeinsamen Gespräch und Austausch.
Wenn Sie uns also bei unserem Marathon unterstützen wollen, sichern Sie sich bitte einen – oder am besten gleich mehrere – Vorlesetermine! Wir bauen auf Sie!



1496172548.medium

Bild: privat

Doris Matthiesen
vor 29 Tagen
Die Idee gefällt mir. Würde gerne mitlesen. Ich komme und arbeite in Bleckede, komme aber gerne nach Dahlenburg auch nachts. Brauchen sie noch Vorleser? Mit freundlichem Gruß Doris Matthiesen
Kerstin Hantel
vor 28 Tagen
Wir brauchen noch viele Leser. Bitte melden Sie sich im KIrchenbüro unter der Tel. 05851-381 oder 1297. Dort kann man Ihnen sagen, wo noch Leser gebraucht werden.